Tue Gutes und lass andere daran teilhaben - die diesjährigen FSW-Projekte

Die Studierenden der Fachschule für Sozialwesen haben auch in diesem Jahr im Rahmen des Faches Projektarbeit vielfältige Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen gesammelt:

Hundeführerschein für Kindergartenkinder

In unserem Projekt stand die Sensibilisierung im Umgang mit dem Hund für Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren im Vordergrund. Hierfür haben wir mit der Sozialpädagogin Frau Mareike Röttger kooperiert, die uns sowohl mit ihrem Fachwissen als auch mit ihrem ausgebildeten Hund unterstützt hat.

Weiterlesen: Tue Gutes und lass...

Mitreißende Darbietungen der Abschlussklasse der Gymnastiklehrerinnen und -lehrer

(Bey) „Grenzen überwinden“ – so lautete das diesjährige Gestaltungsthema der Abschlussklasse der staatlich geprüften Gymnastiklehrerinnen und -lehrer unseres Berufskollegs am 9. Mai 2017. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten ihre zu diesem Thema erarbeiteten vielfältigen und gefühlvollen Tänze sowie einige Klassengestaltungen, die im Zeitraum der drei Ausbildungsjahre entwickelt wurden.

Weiterlesen: Mitreißende...

London - here we come! Fahrt der Abschlussklassen auf die Insel

(Spi) Nach einer anstrengenden Fährfahrt bei starkem Wellengang erreichten wir am Morgen des 5. Mai 2017 Großbritanniens Hauptstadt, die uns mit strahlendem Sonnenschein begrüßte. In Kleingruppen erkundeten alle die Stadt auf eigene Faust: ob ein Besuch am "Gleis 9 ¾", Shopping auf der Oxford Street oder in Camden Town, Einlaufen ins Wembley-Stadion oder aber Bestaunen und Kosten von "Street-Food"  auf einem der ältesten Lebensmittelmärkte Londons, dem Borough Market – London bot für alle etwas Aufregendes. Auch Kontakte mit waschechten Londonern ergaben sich für viele. Ausgestattet mit einem U-Bahnticket war es eine Kleinigkeit, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten Londons schnell zu erreichen. Natürlich bedurfte es hin und wieder auch Umwege und Fahrten in die falsche Richtung, aber dadurch ließen sich die Teilnehmenden nicht unterkriegen.

Weiterlesen: London - here we...

Angehende Erzieher machen wertvolle Erfahrungen in Dänemark

Jedes Jahr findet im Rahmen des internationalen Kontakts des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs ein Besuch im dänischen Viborg statt. Dazu werden in einem Auswahlverfahren sieben bis acht Studierende der Unterstufe der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung, welche über gute Englischkenntnisse und eine offene Haltung verfügen, ausgewählt.

Weiterlesen: Angehende Erzieher...