"Darf ich Sie in der Klausur Klaus nennen?" - Prof. Hurrelmann zu Gast in Greven

(Den) „Ich weiß immer, wann die Abiturzeit bevorsteht, denn dann erhalte ich viele E-Mails von Schülern mit Anfragen zum Modell der produktiven Realitätsverarbeitung“, berichtete Prof. Klaus Hurrelmann und löste damit das erste Schmunzeln des Abends aus. Der prominente Redner, der Schülerinnen und Schülern besonders durch seine Forschungen zur Lebensphase Jugend bekannt ist, gab an diesem Abend in Greven einen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse der Generationenforschung der vergangenen Jahre. Zu diesem Anlass waren auch vier Studierende der Oberstufe der FSW angereist; die Lehrerschaft war durch Frau Spiekermann und Frau Denniger vertreten.

Weiterlesen: "Darf ich Sie in...

Verzichten auf Hoffnungslosigkeit - Zeig deine Hoffnung!

(Rö) Mit einem Dialog zu Beginn der Atempause tauschten K. Ader (evangelische Religionslehrerin) und ich (A. Röhrmann, katholische Religionslehrerin) uns aus, was wir eigentlich unter Fastenzeit verstehen. Fastenzeit, oder wie evangelische Christen sagen Passionszeit, ist eine Zeit, in der ich mein Leben in den Blick nehme.

Weiterlesen: Verzichten auf...

BFS 12A präsentiert ihr Stück "Alice im Wunderland"

(Sni)  Auch in diesem Jahr arbeitet die Klasse BFS 12A mit Hochdruck unter der Leitung von Frau Ader und Herrn Schnietz im Fach Musik-Spiel-Theater an einer Theateraufführung mit Musik: "BFS12A Live on Stage" präsentiert eine moderne Variante von "Alice im Wunderland". Einige der alt bekannten Figuren aus den Büchern „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ von Lewis Carroll tauchen zwar auch hier auf, die Handlung selbst ist aber in die Gegenwart transportiert worden.

Zu Beginn des Stückes steht die Freundschaft zwischen Alice und Timo, die aber allmählich zerbricht. Fortan leben die beiden Teenager ihre Schulzeit nebeneinander her, anstatt sie miteinander zu verbringen. Als Alice glaubt, die Freundschaft mit Timo endgültig verloren zu haben, wird sie gezwungen inne zu halten und seltsame Wesen tauchen auf und noch seltsamere Dinge widerfahren ihnen. Denn hier in diesem "Wunderland" müssen sie zusammen Aufgaben meistern, um einen zerbrochenen "Kristall" wieder ganz zu machen.

Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, nur so viel: mit viel Engagement und Spielfreude ist die 12A in die Probenarbeit eingestiegen und freut sich schon ihr Ergebnis am 14. März um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle unseres Kollegs vorstellen zu dürfen. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zeig dein Mitgefühl - Feierlicher Eröffnungsgottesdienst zur Fastenzeit

(Rö) Seit Aschermittwoch hat eine neue Zeit im Kirchenjahr begonnen: die Fastenzeit. 40 Tage noch, dann feiern wir Ostern, die Auferstehung Jesu und den Sieg des Lebens über den Tod. Die evangelische Fastenaktion "Zeig dich. Sieben Wochen ohne Kneifen" begleitet uns in unseren wöchentlichen Atempausen. Diese besondere Unterbrechung des Schulalltags bietet uns die Möglichkeit des Innehaltens und der Neuorientierung. Sie laden uns ein zu überlegen, wie wir unser Leben innerlich und äußerlich neu ausrichten können.

Weiterlesen: Zeig dein...