Zu einer guten Klassengemeinschaft geworden: die BG 11 auf Klassenfahrt

(Sina) Am 04.09.2017 fuhren wir gemeinsam mit der Gym 11 nach nur drei Tagen Schule auf eine Kennenlernfahrt nach Willingen. Einige kannten sich schon von den vorherigen Schulen, andere wiederum kannten sich noch gar nicht. Nach anfänglicher Verzögerung kamen wir drei Stunden später als geplant in unserer Unterkunft an. Den restlichen Nachmittag und Abend verbrachten wir mit Kennenlernspielen, Auspacken und Essen.

Weiterlesen: Zu einer guten...

Schülervertretung startet arbeitsreich in das SV-Jahr 2017/18

(Spi) Am 5. und 6.10.2017 traf sich die Schülerinnen und Schülervertretung zu ihrem jährlichen Arbeitstreffen, um das kommende SV-Jahr vorzubereiten. Nach einem gemeinsamen Pizzaessen, startete das Treffen mit einigen Informationen zum SV-Recht und einer „Bestandsaufnahme“ zur gegenwärtigen Situation am AH-BK. Danach fanden sich die knapp 40 SV’ler in verschiedenen Arbeitsgruppen zusammen und bereiteten, mit Unterstützung der beiden wiedergewählten SV-Verbindungslehrerinnen Frau Denniger und Frau Spiekermann, viele tolle SV-Aktionen vor. So kann sich die Schulgemeinde im laufenden Schuljahr auf einige altbewährte Aktionen wie die Nikolaus-Aktion, den SV-Adventskalender, Weihnachten im Schuhkarton oder die AH-BK-Olympiade freuen. Es wird aber auch einige Neuerungen geben: Lasst euch überraschen!

Weiterlesen: Schülervertretung...

Alexe goes fair - Fairer Tag am AH-BK

  • 2017FairerTag01
  • 2017FairerTag02
  • 2017FairerTag03
  • 2017FairerTag04
  • 2017FairerTag05
  • 2017FairerTag06

(Erik) Auch dieses Jahr gab es wieder einen Fairen Tag am AH-BK am 27.09.2017. Dieser wurde von der Klasse BFS 12A unter der Leitung von Frau Ader und Frau Lahmsieh-Köhl organisiert und geplant. Es wurden viele Aktionen angeboten, wie eine Fotoaktion mit der Fairen Banane. Die Fotoaktion wurde gut angenommen und es sind einige witzige Fotos dabei entstanden. Auch die faire Banane, die von Torben verkörpert wurde, hatte dabei sichtlich Spaß.

Weiterlesen: Alexe goes fair -...

Sich auf Neues einlassen

Studierende der Unterstufe setzen sich im Wahlfach Religionspädagogik mit religiöser Biografie auseinander

  • 2017ReligioeseBiografie01
  • 2017ReligioeseBiografie02
  • 2017ReligioeseBiografie03
  • 2017ReligioeseBiografie04

(Rö) Mit Legematerial erhielten die Studierenden den Auftrag, ihre Beweggründe für das Wahlfach Religionspädagogik und ihr Verhältnis zu Religion darzustellen. In den Bildern wurden die unterschiedlichsten religiösen Erfahrungen und Erlebnisse deutlich. Sie erzählen sowohl von einer engen Bindung zu Religion als auch von einem fehlenden Bezug. Deshalb besteht das Ziel aller darin, sich zunächst auf die eigene Biografie einzulassen und diese mit allen Erfahrungen und Emotionen ernst zu nehmen.

Was sich die Studierenden vom Wahlfach erhoffen, beschreiben sie unter anderem so: „Ich brauche neue Ideen, neue Methoden.“ „Ich will etwas Neues lernen.“ „Ich will wissen, wie ich mit den Fragen der Kinder umgehen kann.“ „Ich erhoffe mir einen neuen Bezug zur Religion.“