Tage religiöser Orientierung 2017: vielfältige Erfahrungen und wertvolle Einsichten

TrO-Fahrt Miroslav

Auf der sechstägigen Reise im Rahmen der TrO ging es bei den zwei Stationen Prag und Miroslav um das Kennenlernen der jüdischen Geschichte im Ghetto Theresienstadt, der Stadt Prag und um Versöhnungsarbeit auf dem jüdischen Friedhof in Miroslav. Als altersgemischte Gruppe wuchsen wir durch die gemeinsam erlebte Zeit und vor Allem durch die Arbeit auf dem Friedhof zusammen.

Weiterlesen: Tage religiöser...

Mögen die Straßen... - Klassenfahrten der neuen Klassen (und einer alten)

Im Folgenden berichten die Klassen BFS 11A und B, BG 13 und Gym11 von ihren Fahrten:

Hoch hinaus und leicht durchnässt.

(Susanne) Das waren die wohl prägendsten Stichwörter auf der Klassenfahrt der 11A und 11B. Doch fangen wir lieber am Anfang an:

Am Morgen des 4. Septembers 2017 fuhren wir von Recklinghausen nach Bielefeld, um dort eine gute Basis für eine Klassengemeinschaft für die nächsten zwei Jahre zu schaffen. Nach einer angenehmen, ruhigen Fahrt kamen wir pünktlich zum Mittag an.

Weiterlesen: Mögen die...

„Diesen Schuh zieh ich mir an – Ich bin wie ich bin“

(Rö) Leben und Lernen am AH-BK – wir begannen diesen Tag mit einem Gottesdienst, vorbereitet von den Studierenden der Oberstufe A. „Diesen Schuh zieh ich mir an. Ich bin wie ich bin.“ Eigentlich müsste es doch heißen: „Diesen Schuh zieh ich mir nicht an.“  Es ging aber in diesem Gottesdienst darum, ganz bewusst zu sagen, dass jeder hier mit seinen Schwächen, Fehlern, Wünschen und Träumen angenommen ist.

Weiterlesen: „Diesen Schuh zieh...

Buntes und lebendiges AH-BK: mehr als nur ein Berufskolleg!

(Sni) Felix hatte sich zwar bewusst für dieses Berufskolleg entschieden und war auch froh, als er angenommen wurde. Aber ganz so hatte er sich die Schule dann doch nicht vorgestellt. So fing das Schuljahr in der ersten Woche nicht gleich mit "normalem" Unterricht an, sondern die Klassenleitung nahm sich viel Zeit, um die Schülerinnen und Schüler besser kennen zu lernen und über das Leben in der Schule zu informieren. Auch war es ihr wichtig, dass sich die Klasse untereinander kennen lernte und Mitsprache bei der Gestaltung des Miteinanders und des Klassenraums hatte.

Weiterlesen: Buntes und...