Was glaubst du? – Dritte Atempause im Advent

(Ost) „Menschen, die aus der Hoffnung leben, sehen weiter. Menschen, die aus der Liebe leben, sehen tiefer. Menschen, die aus dem Glauben leben, sehen alles in einem anderen Licht.“ Diese berühmt gewordenen Gedanken von Lothar Zanetti waren das Leitwort für die dritte Atempause im Advent.

Der katholische Religionskurs der BG11 lud die Schulgemeinde dazu ein, der Frage nachzugehen, was im Zentrum des persönlichen Glaubens steht. Wenn man sich auf dem Weg zum Weihnachtsfest auf das Wagnis des Glaubens einlässt, dass das Kind in der Krippe zum Heil der Welt wird, dann kann man selbst erfahren, wie alles in einem anderen Licht erscheint.