Faust in Marl erneut reloaded!

(Sni) Endlich auf einer professionellen Bühne stehen können, das Scheinwerferlicht erstrahlen lassen, mit einer Rückprojektion Stimmungen erschaffen: Das konnte die Abschlussklasse BFS 12B am Donnerstag, 29.06.2107 im Rahmen der 3. kreisweiten Schultheatertage im Theater Marl erleben. 15 Schulen aus acht Städten hatten sich zu dem Theaterfestival angemeldet, das vom 26. bis 29. Juni stattfand. Wegen der vielen Anmeldungen musste das gesamte Festival von der kleinen Studiobühne auf die Große Bühne verlegt werden. Ein Glücksfall für die Klasse, deren Stück "Faust Reloaded" damit einen würdigen Rahmen fand.

Zwar gab es am vorhergehenden Samstag eine Durchlaufprobe in der Schule, im Theater Marl selbst musste die Klasse aber nach nur einer kurzen Umbauzeit sofort ins Scheinwerferlicht treten und los ging's. Mit Lampenfieber aber viel Spielfreude spielten sich alle warm. Insbesondere die beiden Schülerinnen, die kurzfristig eingesprungen waren und die Rollen zum ersten Mal spielten, meisterten ihre Aufgabe mit Bravour. Erleichtert und glücklich verbeugte sich die Klasse vor einem nicht immer einfachen Schülerpublikum.

  • 2017FaustReloadedMarl__001
  • 2017FaustReloadedMarl__008
  • 2017FaustReloadedMarl__014
  • 2017FaustReloadedMarl__016
  • 2017FaustReloadedMarl__029
  • 2017FaustReloadedMarl__032
  • 2017FaustReloadedMarl__036
  • 2017FaustReloadedMarl__040
  • 2017FaustReloadedMarl__046
  • 2017FaustReloadedMarl__047
  • 2017FaustReloadedMarl__048
  • 2017FaustReloadedMarl__056
  • 2017FaustReloadedMarl__076
  • 2017FaustReloadedMarl__081
  • 2017FaustReloadedMarl__088

Zum Abschluss überreichte Landrat Cay Süberkrüb allen Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung, die die Hauptdarsteller und -darstellerin stolz entgegennahmen. Die begleitenden Lehrkräfte Frau Ader, Herr Disse-Laufer und Frau Ader waren froh, diesen kleinen Kraftakt auf sich genommen zu haben. Es hat sich wirklich gelohnt.