Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Seit dem Jahre 2003 trägt unsere Schule offiziell den Titel ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage’ und ist damit Teil des bundesweit größten Schulnetzwerks in Deutschland.

 


Zum Selbstverständnis aller Mitglieder der Schulgemeinde gehört es, beherzt und mutig gegen alle Formen von Rassismus und Diskriminierung einzutreten und demokratische Konfliktübung einzuüben. Über die unterrichtliche Arbeit hinaus verfolgen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen die Ziele dieses bedeutsamen Anliegens. Das ehrenamtliche Team „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ organisiert Gedenkveranstaltungen („Zeitzeichen“), Gespräche mit Zeitzeugen, Ausstellungen und Aktionen.


Logo des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"