Auf in die Sommerferien!

(Sni) Letzter Schultag, Zeugnisse und: die gemeinsame Verabschiedung in die Sommerferien der SV. Die Schülervertretung hatte wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Zum Start gab es eine Ode an unseren Hausmeister, Herrn Smyrek, vorgetragen von der gesamten SV, von allen mitgesungen, als Dank an den "Mann für alle Fälle", der immer zuverlässig und umsichtig für die Belange der Schülerinnen und Schüler und des Kollegiums da ist. "Herr Smyrek wird's schon richten" hieß es dann auch nach der Melodie des bekannten Schlagers von Peter Alexander. Herr Smyrek nahm's gelassen: so viel Aufhebens um seine Person ist ihm eher unangenehm.

Danach gab's den SV-Tanz, allerdings diesmal als Freestyle-Party-Version nach den Musiken aus den Olympiade-Einläufen der verschiedenen Klassen. Etwas zögerlich fiel die Schulgemeinde in die Party-Stimmung ein. Darbietungen der FSW-U A und der Gym 11 schlossen sich an. Herr Schnietz hatte darauf das vergangene Schuljahr wieder in Bild und Ton zusammengestellt, sodass sich alle gemeinsam noch einmal an die großen und kleinen Ereignisse erinnern konnten.

  • 2017LetzterSchultag_01
  • 2017LetzterSchultag_02
  • 2017LetzterSchultag_03
  • 2017LetzterSchultag_04
  • 2017LetzterSchultag_05
  • 2017LetzterSchultag_06

Bevor dann die Klassen in die Sommerferien verabschiedet wurden und ein letztes Mal "Lean On Me" angestimmt wurde, bedankte sich Herr Rüter, unser Schulleiter, bei allen Lernenden und Lehrenden, denn nur mit ihnen sei das reiche Schulleben so möglich, wie es bei uns stattfinde. Schuljahresende bedeute aber auch Abschiednehmen, z.B. von Lehrkräften, die neue Wege gehen, wie Frau Dr. Schmidt, die uns ein Jahr lang in den Fächern Englisch, Politik und Wirtschaftslehre unterstützte. Herr Füllen wird ab nächstem Schuljahr ins Referendariat gehen, zu dem wir ihm viel Erfolg und Energie wünschen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und Studierenden einen erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr!