Neue Schülerfirma geht an den Start

(Marit Boss, BG12) Wir die Schülerfirma „InWASTEtigation“ der BG 12 haben, in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft im Rahmen des Schülerfirmenprojektes „Junior“, den Plan, ein Nachhaltigkeitsbuch zu entwerfen. Das Buch soll in erster Linie für Familien mit Kindern sein, aber auch alle ansprechen, die Spaß am Gestalten haben und kreativ sind. Wir wollen eine Reihe an „DIY`s“ präsentieren, um auf das wichtige Thema Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen. Ebenfalls von Bedeutung sind die Themen Zero Waste, Upcycling und Minimalismus.

Von Bastelanleitungen bis Kochinspirationen ist alles dabei. Das Buch möchten wir mit so vielen Bildern wie möglich ausstatten und die Anleitungen so anschaulich gestalten, wie wir nur können. Zudem ist ein Verzeichnis von Unternehmen geplant, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichten.

Die Arbeit in der Projektgruppe unterscheidet sich von anderen Schulstunden, da wir uns in Abteilungen wie Marketing, Finanzen oder Produktion eingeteilt haben. Zwei von drei Stunden der Woche nutzen wir, um in den einzelnen Abteilungen weiterzuarbeiten. Die übrige Stunde nutzen wir, um uns in der ganzen Gruppe zusammen zu finden und über erledigte oder kommende Aufgaben und Ziele auszutauschen. Dabei steht das Erleben von „Wirtschaft live“ im Vordergrund, um Schlüsselqualifikationen zu fördern, Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge zu erhalten und unternehmerisches Handeln und Denken anzuregen.

Ihr könnt unsere Firma unterstützen, indem ihr Anteilsscheine in einem Wert von 10€ kauft und somit ein Teil von uns werdet. Die Anteilsscheine sind ab dem 11.12.2018 jeden Tag in der zweiten großen Pause im Foyer zu erwerben.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit euch.