Jobbörse

In unserer Jobbörse veröffentlichen wir Angebote in den Bereichen

Sport/Bewegung, Prävention und Rehabilitation sowie Elementar-/Sozialpädagogik,

die an die Schülerinnen und Schüler bzw. Studierenden unseres Kollegs gerichtet sind.

 

Wenn Sie ein Angebot bei uns platzieren möchten, kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat telefonisch oder postalisch zu den üblichen Öffnungszeiten oder schreiben Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für den Inhalt und die Qualität der Angebote übernehmen wir keine Gewähr.

Wir behalten uns vor, nicht vertrauenswürdige oder fachfremde Angebote nicht zu veröffentlichen.

Nach drei Monaten werden die Angebote gelöscht. Bitte sorgen Sie selbst ggf. für eine Aktualisierung.


Eingestellt am: 14.02.2018

Für unser Rehazentrum in Gelsenkirchen-Buer

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • eine/n Dipl. Sportlehrer/in in Teil oder Vollzeit
  • eine/n Gymnastiklehrer/in in Teil oder Vollzeit

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Einführung und Betreuung der Kunden auf der Trainingsfläche
  • Patientenannahme an der Anmeldung
  • Durchführen von Kursen
  • Betreuung von Mitgliedern auf der Trainingsfläche
  • Erstellung und Anpassung von Trainingsplänen
  • Informations- und Beratungsgespräche mit Interessenten

 

Das bringen Sie mit:

  • Motivation und persönliches Engagement
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Ein sicheres, kundenorientiertes, sympathisches Auftreten
  • abgeschlossenes Studium als Sportwissenschaftler/in/ Sportlehrer/in bzw. abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gymnastiklehrer/in
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Gesundheitssport, Rehabilitation und Reha-Sport
  • Sport- und Fitnessbegeisterung
  • Organisations- und Verkaufstalent 

 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail oder Post:
Rehazentrum Come back GmbH
z. Hd. Herr Peter Friedrich
Nordring 51
45894 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 31847 0

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.come-back.de

 


Eingestellt am: 14.02.2018

Märkisches Berufskolleg Unna

Berufliches Gymnasium / Schulen für Sozial- und Gesundheitswesen / Ernährung und Hauswirtschaft des Kreises Unna

 

Fachschule für Motopädie Unna

 

Die Motopädie-Weiterbildung

ist auch schon direkt im Anschluss an eine Erstausbildung im Sozial-, Gesundheits- oder Bildungswesen z.B. als Erzieher/in oder Gymnastiklehrer/in möglich

 

Wer vor und/oder während der ersten Berufsausbildung/Studium einschlägige berufliche Tätigkeiten durchgeführt hat, z.B. durch

  • Übungsleiter-Tätigkeiten im Sportverein
  • allgemeine Jugendarbeit (Gruppenleitung, Jugendleitung, Ferienbetreuung o. ä.)
  • ein freiwilliges soziales Jahr
  • Bundesfreiwilligendienst

(im Gesamt-Umfang von mindestens 800 Stunden)

 

oder wer sich direkt nach der Erstausbildung für die Teilzeitausbildung Motopädie anmeldet und parallel zur Motopädie-Weiterbildung mindestens im o.g. Umfang einschlägig beruflich arbeitet

 

kann sich schon direkt nach dem ersten Berufsabschluss für die Weiterbildung zur staatlich anerkannten Motopädin / zum staatlich anerkannten Motopäden bewerben.

 

Weitere Informationen unter: www.motopaedieschule.de

Und persönlich über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eingestellt am: 27.01.2018

BEWEGUNGSOFFENSIVE

Bewegung schafft Gesundheit!

 

Gesucht wird...

(Angehende) Sport-und Gymnastiklehrer/innen für Einsätze in Unternehmen im Rahmen betrieblicher Gesundheitsförderung.

 

Einsatzbereiche:

  • Gesundheitskurse mit Gruppen und/oder
  • medizinisches Gerätetraining

 

Gewünscht ist u. a.:

  • Erfahrung/Interesse im Unterrichten von Gruppen (Zusatzqualifikation jeglicher Art z.B. Rückentraining, Life-Kinetik, Yoga etc. sind von Vorteil)

Gute Kenntnisse im Muskeltraining (mit und ohne Maschinen)

  • Führerschein Klasse 3
  • Etikette
  • Freundlichkeit

 

Bewerbungen senden Sie bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 P.S. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Eine Einarbeitung erfolgt!

 

www.bewegungsoffensive.de

Betriebliche Gesundheitsförderung


 Eingestellt am: 27.01.2018

Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Recklinghausen arbeiten hauptamtlich rund 1700 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten-und Behindertenarbeit. Unsere qualifizierten Mitarbeiter sorgen dafür, dass in unseren Einrichtungen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Menschen begleitet, beraten, gepflegt, aktiviert und (wenn es für sie gut ist) auch in Ruhe gelassen werden...

 

Wir suchen für unsere "Bärenstark für Kids" Gruppen an verschiedenen Standorten in Recklinghausen und die Betreuung an der Albert Schweitzer Schule, zum nächstmöglichen Zeitpunkt,

 

Übungsleiter (m/w)

 

in Teilzeit (ca. 4-6 Stunden die Woche)

 

"Bärenstark für Kids" ist ein Angebot für Kinder von 6-13 Jahren zur Entwicklung und Stärkung von Resilienz (Widerstandskraft). Fähigkeiten, schwierige Situationen zuversichtlich und konstruktiv zu bewältigen, werden entwickelt und gestärkt.

Altersangemessene Kompetenzen werden, trotz manchmal schwieriger Lebensumstände, erworben und gefördert. Erwachsene Begleiter (Übungsleiter) stehen zuverlässig an der Seite der Kinder.

 

Die "OGS" in der Albert Schweitzer Schule bietet 15 Kindern nach dem Schulunterricht bis 16:00 Uhr im betreuten Rahmen die Möglichkeit, die Hausaufgaben zu erledigen und Spielzeit mit Freunden zu verbringen. Eine Fachkraft, gemeinsam mit päd. Mitarbeitenden und Übungsleitern stehen den Kindern dabei zur Seite.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

 

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen

Erziehung und Förderung gGmbH

Flexible Hilfen

Thorsten Ortmann

Overbergstraße 138

45663 Recklinghausen

 

Sie haben vorab noch Fragen?

Gerne steht Ihnen die Gruppenleitung Herr Ortmann, Tel: 01707941576, zur Verfügung.

 

Finden sie mehr über uns heraus unter: www.diakonie-kreis-re.de